Montag, 7. Februar 2011

kräuterheilkunde

Ein so schönes Wochenende in der Schule zu verbringen ist hart, wenn das Thema spannend ist, dann geht's aber noch.

Seit einiger Zeit gibt es in der Schweiz eine Schule, die Kräuterheilkunde auf TCM Basis anbietet, aber mit westlichen Kräutern. Für mich war immer klar, dass ich Chinesische Kräuter nicht studieren werde, seit Jahren beschäftige ich mich ein bisschen mit unseren Kräutern und fühle mich denen verbunden.

Schade das vieles von unserem Wissen verlohren gegangen ist durch die Hexenverfolgung. In China hat das Wissen zum Glück überlebt und so sind die Wirkungen und Interaktionen der Kräuter über Jahrhunderte getestet.

Dies steckt noch in den Kinderschuhen mit unseren Kräutern, denn in der chinesischen Medizin werden nicht Krankheiten oder
Symptome behandelt, sondern Ungleichgewichte im Körper, wie Kälte und Wärme oder Fülle und Leere, und mit diesem Ausgleich wird oder bleibt der Mensch gesund.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

ma 31
heute habe ich thaistyle die beine massiert vor der...
leen - 5. Dez, 07:37
ma 31
heute habe ich thaistyle die beine massiert vor der...
leen - 5. Dez, 07:37
diagnosenstellung und...
ich weiss, dass einer meiner schwachstellen die genauigkeit...
leen - 27. Nov, 11:54
b. ms
b. kommt schon seit jahren zu mir in die thaimassage,...
leen - 27. Nov, 11:47
diplomarbeit
von der thaimassage zur chinesischen medizin finden...
leen - 27. Nov, 11:39

Links

Suche

 

Status

Online seit 2704 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 5. Dez, 07:37

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page
xml version of this page (with comments)

twoday.net AGB


Allgemein
b ms
diplomarbeit allgemein
y
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren